Was wir essen und trinken, wirkt sich sowohl auf unsere Gesundheit, als auch auf Umwelt, Gesellschaft und Wirtschaft aus – jetzt und in Zukunft, lokal und global. Viele Fragen bewegen jetzige und kommende Generationen:

Woher kommt unser Essen? Wie wird es hergestellt? Was bedeutet das für Mensch, Tier und Umwelt? Lokal und global? Jetzt und in Zukunft?

Ein komplexes Ernährungssystem, Unsicherheiten und Überforderung bei alltäglichen Entscheidungen, wie zum Beispiel beim Einkaufen, wecken ein Bedürfnis an einfachen, lokalen, alltagstauglichen und lustvollen «Rezepten» die Spass machen. «Rezepte für die Zukunft» möchte auf dieses Bedürfnis eingehen und die junge Generation dazu anregen, sich mit einer zukunftsfähigen Ernährung in ihrem Lebensumfeld auseinanderzusetzen und eigene «Rezepte» zu kreieren und zu realisieren.